Textversion

Sie sind hier: 

Online-Shop für Sockenwolle, Strumpfwolle, Wolle Garn von Regia, Opal, Fortissima / Socka, Pro Lana, Golden Socks, Raggi und Twister, Häkelgarn, Stricknadeln, Effektgarne uvm.

Online-Shop für Sockenwolle, Strumpfwolle, Wolle Garn von Regia, Opal, Fortissima / Socka, Pro Lana, Golden Socks, Raggi und Twister, Häkelgarn, Stricknadeln, Effektgarne uvm. 

  |  

Impressum

  |  

AGB

  |  

Widerrufsrecht

  |  

Verbraucherhinweise

  |  

Datenschutz

  |  

Hilfe

  |  

Kontakt

  |  

Unsere Versandkosten

  |

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Sehr geehrte Kunden,

eigentlich zählen Sockenstrickerinnen und -stricker zu den aufrichtigsten und zuverlässigsten Menschen die ich kenne, bei denen eigentlich die AGB´s nicht notwendig wären. Damit wir aber einen rechtlichen Rahmen für unsere Geschäftsbeziehung haben, gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für jeden an uns gesandten Auftrag als anerkannt. Bitte lesen Sie deshalb die nachfolgenden AGB´s gründlich durch. Sollten Sie zu diesen AGB´s noch Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an nora.schoenemann@strumpfwolle.de. Bitte vergessen Sie bei Anfragen nicht, Ihre eigene gültige E-Mail-Adresse anzugeben, nur so ist es uns möglich Ihnen zu antworten.


§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Firma Volker Schönemann, Inh. Nora Schönemann e.K.) über die Internetseite www.strumpfwolle.de schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.


§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

Unsere Angebote im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.
Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzlichen Mehrwertsteuer.


(2) Sie können ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) über das Online-Warenkorbsystem abgeben.
Dabei werden die zum Kauf beabsichtigten Waren im „Warenkorb" abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den „Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite „Kasse" und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt.
Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.
Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "kaufen" geben Sie ein verbindliches Angebot bei uns ab.
Sie erhalten zunächst eine automatische E-Mail über den Eingang Ihrer Bestellung, die noch nicht zum Vertragsschluss führt.

(3) Wenn innerhalb von 3 Werktagen keine anderslautende Nachricht (per E-Mail od telefonisch) von uns bei Ihnen eingeht ist die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt.
Kommt kein Vertragsabschluss zustande werden bereits erbrachte Leistungen unverzüglich zurückerstattet.

(4) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3. Lieferzeit/Nachlieferung

Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt schnellstmöglich (in der Regel 2 bis 3 Tage) per GLS-Paket. Wobei wir uns stets bemühen vereinbarte Liefertermine einzuhalten.
Sollte einmal ein Artikel vergriffen sein, versenden wir in der Regel keine Ersatzartikel.
Nach unserem Ermessen liefern wir versandkostenfrei nach oder kürzen die Rechnung entsprechend.
Bei Fehlmengen die wir zu verschulden haben werden die Versandkosten selbstverständlich nach dem Bestellwert und nicht nach dem tatsächlichen Lieferwert berechnet.
Unser Angebot richtet sich an Endverbraucher und gilt grundsätzlich für Bestellungen in haushaltsüblichen Mengen.
Für Bestellungen einzelner Artikel, bei denen die Bestellmenge das normale Maß übersteigt kann keine Liefergarantie übernommen werden, bzw. muss ggf. mit einer entsprechend längeren Lieferzeit gerechnet werden.
Sollte Ihr Auftrag nicht innerhalb von 7 Werktagen bei Ihnen eingetroffen sein, so bitten wir um kurze Benachrichtigung.

§ 4. Transport/Versicherung:

Wir liefern innerhalb Deutschlands in der Regel per Paket mit GLS an die angegebene Lieferanschrift (Kein Postfach!)
(gegen einen geringen Aufpreis von 3,- € ist auch ein Versand mit der Post/DHL an DHL Packstationen möglich)

In der EURO-Zone erfolgt die Lieferung in der Regel über Post/DHL oder GLS.

Alle Lieferungen sind für Sie dabei ohne Zusatzkosten versichert. Wir bitten deshalb bei Transportschäden diese umgehend unmittelbar beim Transportunternehmer (GLS oder Deutsche Post - DHL-EURO-EXPRESS) innerhalb der vorgesehenen Fristen geltend zu machen.


§ 5 Individuell gestaltete Waren

(1) Sie stellen uns die für die individuelle Gestaltung der Waren erforderlichen Texte über das Online-Bestellsystem oder spätestens unverzüglich nach Vertragsschluss per E-Mail zur Verfügung.
Unsere etwaigen Vorgaben zu Dateiformaten sind zu beachten.

(2) Sie verpflichten sich, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalt Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Namensrechte, Markenrechte) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Sie stellen uns ausdrücklich von sämtlichen in diesem Zusammenhang geltend gemachten Ansprüchen Dritter frei. Das betrifft auch die Kosten der in diesem Zusammenhang erforderlichen rechtlichen Vertretung.

(3) Wir nehmen keine Prüfung der übermittelten Daten auf inhaltliche Richtigkeit vor und übernehmen insoweit keine Haftung für Fehler.

§ 6 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

(2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
Werden von uns gelieferte Waren weiterverarbeitet, so gilt ein verlängerter Eigentumsvorbehalt auf die aus dieser Ware hergestellten Artikel ebenfalls bis zur vollständigen Bezahlung aller von uns gelieferten Ware.

§ 7 Haftung

(1) Wir haften jeweils uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bei sachgemäßem Gebrauch*. Weiter haften wir ohne Einschränkung in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.

* = Strick-, Näh- und sonstige Nadeln sowie Scheren und sonstige Schneidgeräte sind spitz bzw scharf und können bei unsachgemäßer Verwendung zu Verletzungen führen.
Diese Produkte sind nicht für Kinder ohne Beaufsichtigung von Erwachsenen geeignet.

(2) Die Haftung für Mängel im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung richtet sich nach der entsprechenden Regelung in unseren Verbraucherhinweisen.

(3) Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist unsere Haftung bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind wesentliche Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden würde sowie Pflichten, die der Vertrag uns nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst möglich machen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen.

(4) Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

(5) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

§ 8 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

(1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

(2) Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

(3) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.


§ 9 Datenschutz

Jeder Besteller erklärt sich damit einverstanden, dass alle persönlichen Daten aus der Geschäftsbeziehung mit uns elektronisch gespeichert werden.

Zu Ihrem Schutz nutzen wir für die Datenübertragung eine gesicherte SSL-Verschlüsselung, so dass persönliche Daten während der Übertragung nicht von dritter Seite eingesehen werden können. Eine Weitergabe persönlicher Daten an andere Firmen und Institutionen erfolgt nur, wenn dies für die Abwicklung der Bestellung (Transport/Zahlung) notwendig ist.
Ebenso nutzen wir die uns mitgeteilten E-Mail-Adressen NICHT für Werbezwecke, außer wenn von ihnen gewünscht (z.Bsp. bei Anmeldung zu unserem News-Letter-Programm).
Die E-Mail-Adresse kann an das Transportunternehmen (DPD/Post) weitergegeben werden, damit Sie über Lieferzeiten etc. informiert werden können.


§ 10. Salvatorische Klausel

Sollte eine der Bestimmungen dieser AGB´s rechtsunwirksam sein/werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Beruht die Ungültigkeit auf einer Leistungs- oder Zeitbestimmung, so tritt an ihre Stelle das gesetzlich zulässige Maß.

--------------------------------------------------------

Hohenloher Strumpfwoll-Discount
ist der Woll- und Handarbeitsversand mit der großen Auswahl und den günstigen Preisen

von

Firma Volker Schönemann
Inh. Nora Schönemann e.K.
Schulstr. 1
74572 Blaufelden

Amtsgericht Ulm HRA 723857

Tel.: 07953/925150
Fax: 07953/925160
D1: 0171/4362702
E-Mail: mailto:nora.schoenemann@strumpfwolle.de

Umsatzsteuer-ID-Nr. DE293135196

powered by INAGRO GmbH

Impressum Widerrufsrecht An den Seitenanfang zurück
wong del.icio.us Reddit Yahoo Linkarena BlinkBits Yigg Digg Simpy Furl icio Netvouz edelight alltagz linksilo

Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen Mein Konto

Ihr Warenkorb: 0 Artikel, 0,00