Unsere Versandkosten

Zahlung und Versand

Es gelten folgende Bedingungen:

Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt im Inland (Deutschland)

Versandkosten (inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer)

Lieferungen im Inland (Deutschland):
Versandkosten mit GLS = 3,50 €, ab 50,- € Rechnungswert* = versandkostenfrei
Versandkosten mit Post/DHL = 6,50 €, ab 100 € Rechnungswert* = versandkostenfrei.
Bei Bestellungen unter 30,- € erfolgt jeweils ein Mindermengenzuschlag von 1,45 €

* = Beachten Sie bitte, dass bei Vorkassezahlung ein Bestellwert von 52,08 € (bei Post/DHL 105,26 €) erreicht sein muss, damit der Rechnungswert bei 50,-/100,- € liegt und die Lieferung versandkostenfrei erfolgt.


Lieferungen ins Ausland:
Versandkosten EU
: 9,95 €, ab 120,- € Rechnungswert* = versandkostenfrei.
Bei Bestellungen unter 50,- € erfolgt ein Mindermengenzuschlag von 5,- €.
Für Lieferungen nach Kanarische Inseln, Färöer Inseln, Grönland, engl. Kanalinseln erfolgt ein
Versandkostenzuschlag von 15,- €.

* = Beachten Sie bitte, dass bei Vorkassezahlung ein Bestellwert von 123,71 € erreicht sein muss, damit der Rechnungswert bei 120,- € liegt und die Lieferung versandkostenfrei erfolgt.

Versandkosten in die Schweiz/Norwegen (netto): 24,95 € (ab Bruttoeinkaufswert 238,- € = 200,- € netto = versandkostenfrei)
Bei Lieferungen außerhalb der EU ermäßigt sich der Produktpreis um 15,97 % (entspricht 19 % deutsche Mehrwertsteuer) dafür sind alle anfallende Einfuhrsteuern, Zölle/Abgaben des Empfängerlandes durch den Empfänger der Ware zu entrichten.
Der Mehrwertsteuerbetrag wird am Ende des Bestellvorganges als Rabatt ausgewiesen und abgezogen, so dass am Ende des Bestellvorganges der tatsächliche Zahlungsbetrag angezeigt wird.

Lieferfristen
Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 3 - 5 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 - 7 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).
Beachten Sie, dass an Samstagen, Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.
Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.
Bei Selbstabholung informieren wir Sie per E-Mail über die Bereitstellung der Ware und die Abholmöglichkeiten.
In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

Der Mindestbestellwert beträgt:
D = 30,- €, für Bestellungen unter diesem Mindestbestellwert wird ein Mindermengenzuschlag von 1,45 € berechnet.
EU = 50,- €, für Bestellungen unter diesem Mindestbestellwert wird ein Mindermengenzuschlag von 5,00 € berechnet.

Zahlungsbedingungen

Bei Lieferungen im Inland (Deutschland) haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten:
-
Barzahlung bei Abholung
- Vorkasse per Überweisung (ab 30,- € Bestellwert = abzgl. bestellwertabhängigem Vorkasserabatt )
- Zahlung per Nachnahme (erst ab 30,- € Bestellwert möglich, zzgl. Nachnahmegebühr 4,- €, ab 100,- € = zuschlagsfrei)
- Zahlung per SEPA-Basislastschrift (erst ab der 2. Bestellung möglich)
- Zahlung per PayPal
- Zahlung per Rechnung (erst ab der 2. Bestellung möglich)
- Zahlung per Sofort (vormals Sofortüberweisung)
Bei Lieferungen ins Ausland haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten:
-
Vorkasse per Überweisung (nur EU ab 50,- € = 3% Vorkasserabatt)
- Zahlung per PayPal
- Zahlung per Sofort (vormals Sofortüberweisung) (nur Österreich, Belgien, Niederlande, Polen, Italien, Spanien, Frankreich und UK)

Weitere Einzelheiten zur Zahlung
Die Zahlung per Rechnung ist bei Lieferungen innerhalb Deutschlands ab der 2. Bestellung möglich.
Der Rechnungsbetrag ist bei Zahlung auf Rechnung innerhalb von 12 Tagen auszugleichen.

Bei Zahlung per SEPA-Basislastschrift ermächtigen Sie uns durch Erteilung eines entsprechenden SEPA-Mandats, den Rechnungsbetrag vom angegebenen Konto einzuziehen.
Der Einzug der Lastschrift erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsschluss.
Sie erhalten die Vorabankündigung (Pre-Notification) mit der Rechnung. Sie sind verpflichtet für die ausreichende Deckung des Kontos zum Fälligkeitsdatum zu sorgen.
Im Falle einer Rücklastschrift aufgrund Ihres Verschuldens haben Sie die anfallende Bankgebühr zu tragen.

Unsere Bankverbindung für Vorkassezahlungen:
DE73620918000233771000
Bei Fragen finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum.

Warum ist der Postversand teuerer als mit DPD?



Wir haben als Vertragspartner für unseren Paketversand den Versanddienstleister GLS.
Dabei werden die versandfertigen Pakete täglich (Mo. - Fr.) bei uns ohne Aufpreis abgeholt.

Mit der Post/DHL haben wir keine vertragliche Abholung im Betrieb und müssen entweder die Abholung kostenpflichtig dazubuchen oder bringen die Sendung zeit- und personalaufwändig zur Postagentur.

Aus diesem Grund erheben wir beim Postversand einen geringen Aufschlag von 3,- € um wenigstens einen Teil der uns entstehenden Zusatzkosten abzudecken.